hans-vivek-meS9tfs9CWE-unsplash

Die Luft wird dünn. Trotz meiner trainierten Lungen spüre ich Enge. Morgen werden wir erfahren, ob das Land abgeschottet wird. Isoliert. Getrennt. Verbuhmannt. Aber warum nicht? Schließlich sind wir bereits stigmatisiert und irgendwer muss der “Schwarze Peter” sein.

Ich spüre die Worte, die ich schreibe. Berühren möchte ich. Erkennen. Und manchmal auch Eis brechen ... Debütroman "Dünnes Glas", 2019 | "Mein Blau" Life is a Story, 2020 | "Die Traumwächterin" Life is a Story, 2021 | Schwarz Blog | Kurzgeschichten auf story.one

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.