Copyright © Margit Offer

ISA HÖRMANN

Ich spüre die Worte, die ich schreibe. Berühren möchte ich. Erkennen. Und manchmal auch Eis brechen …

 

Besonders interessiere ich mich für das Unausgesprochene und setze mich seit meiner Kindheit mit menschlichen Bedürfnissen, Sehnsüchten und Ängsten auseinander. Ich höre zu. Stille macht mich froh. Ein verdammt guter Song auch. Und jene Menschen, die mir nahe gehen. 

Wenn ich nicht schreibe, dann schreibe ich auch. Im Alpenresort Schwarz darf ich mich im Bereich des Marketings im wortkreativen Bereich austoben. Im Schwarz Blog berichte ich über das Leben im Hotelüber Persönlichkeiten, die es zu etwas Besonderem machen und über Themen, die uns bewegen und inspirieren. Ergänzend dazu unterrichte ich Yoga und gehe so in die „echte“ Begegnung. Den Augenblick zu leben. Wahrzunehmen. Zu fühlen. Zu erden. Yoga berührt. Es ist pur. In aller Schlichtheit vollkommen … 

Was fast niemand über mich weiß: Ich hätte Freude daran, eine Französin zu sein …

 

DEBÜTROMAN „DÜNNES GLAS“

„Dünnes Glas“ ist eine Hommage an das Leben und die Liebe, eine Reise ins Innerste, eine Suche nach Akzeptanz und Versöhnlichkeit. Die Geschichte von Henry und Lola wurde geschrieben, um zu berühren und den Leserinnen und Lesern das Gefühl (zurück) zu geben, wie es ist, WAHRHAFT zu spüren.

Erscheinungsdatum: 23. Juli 2019 

 

„MEIN BLAU“ Life is a Story | Kurzgeschichten 

Kurzgeschichten habe ich immer gescheut, Herausforderungen wecken jedoch seit jeher mein Interesse. So ließ ich mich in die story.one Welt entführen und eine kleine Sammlung von Erzählungen ist daraus entstanden. Schlicht, ehrlich und ein bisschen verträumt. Ich freue mich und bin dankbar für diese Erfahrung und für die vielen schönen Begegnungen seit meiner ersten story.one Geschichte. 

Was spiegelt sich in den Augen? Und welche Seele liegt dahinter verborgen? Gedanken. Begegnungen. Berührungen. Reflexionen. Ängste. Sehnsüchte. Emotionen. Geschrieben, gefühlt und gelebt mit einem Hauch von Poesie. Das ist „Mein Blau“. 

Erscheinungsdatum: 13. Oktober 2020

 

„DIE TRAUMWÄCHTERIN“ Life is a Story | Kurzgeschichten 

Weil ich einfach nicht aufhören kann, zu schreiben … 

Wie sich ein Leben mit geschlossenen Augen und wachen Sinnen anfühlt. Wie sich Grenzen zwischen Traum und Realität pulverisieren und zu Geschichten werden. Wie es ist, literarisch seinem unangetasteten Ich näher zu kommen. Ein zweiter Blick, feinfühlig und dankbar, hinein, in eine Welt der Zwischentöne. Dort ist es leise. Dort ist es gut. Dort werden Brücken gebaut. Jenseits von Raum und Zeit.

 Erscheinungsdatum: 08. Mai 2021