Seelenfinden_miro-polca-rgeEYlm5mOI-unsplash

„Nach dem Tod, da gibt’s nichts mehr. Nada! Weder eine Seele noch sonst etwas schwirrt auf dem Friedhof herum.“ Die wachblauen Augen der Steinmetzin stechen aus ihrem gebräunten, von Falten gezeichneten Gesicht hervor.

Ich spüre die Worte, die ich schreibe. Berühren möchte ich. Erkennen. Und manchmal auch Eis brechen ... Debütroman "Dünnes Glas", 2019 | "Mein Blau" Life is a Story, 2020 | "Die Traumwächterin" Life is a Story, 2021 | Schwarz Blog | Kurzgeschichten auf story.one

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.