story.one

Was aus Neugier begann …

Seit April 2020 übe ich mich im Schreiben von Kurzgeschichten auf der online Plattform story.one. Der Herausforderung, öffentlich über echte Geschichten, Gedanken und Gefühle zu schreiben, habe ich mich gestellt und bin von einer Welle neuer Erfahrungen überschüttet worden. Begegnungen auf einer Ebene, die unglaublich spannend zu erleben ist. Nicht nur das Schreiben, sondern auch das Lesen der Storys der Autorinnen und Autoren sowie der Austausch mit der Community sind eine Bereicherung. Einige meiner Kurzgeschichten veröffentliche ich auf meiner Website, alle Geschichten sind auf story.one zu finden.

Zu meinen Kurzgeschichten

Im Oktober 2020 habe ich mein erstes story.one Buch mit dem Titel „Mein Blau“ herausgebracht, ebenso darf ich mich glücklich schätzen, dass die Geschichte „Handgeflüster“ viele weitere Autorinnen und Autoren dazu bewegt hat, Ihre Hände in Geschichten auszudrücken. Daraus sind zwei Bücher entstanden, „Handgeflüster“ und „Handverlesen“, herausgegeben von Heinz-Dieter Brandt, ebenfalls story.one Autor. Ein Dankeschön an dieser Stelle an dich, lieber Heinz-Dieter, dass du das umfangreiche Projekt in Angriff genommen hast.

Im Mai 2021 erschien mein zweites story.one Buch „Die Traumwächterin“.

Ich kann nicht genug danken …

Von Herzen möchte ich mich bei Hannes und Elke Steiner, Martin Blank und Matthias Strolz von story.one bedanken, ebenso bei Robert Renk und Gerlinde Tamerl von der Wagner’schen Buchhandlung. Schön, dass ihr mich auf meinem literarischen Weg begleitet und unterstützt. Es ist und bleibt ein einziges Abenteuer.